Wahrnehmung und Einschätzung von Hochsensibilität im Beruf

Wirtschaftsfaktor HochsensibilitätKurzbeschreibung:
Hochsensibilität ist ein Thema, das zunehmend auch im Berufsleben anzutreffen ist. 15-20 Prozent der Menschen zählen zu der Gruppe der Hochsensiblen; man begegnet ihnen Tag für Tag im Privaten oder Berufsalltag. Dieses Buch beruht auf einer aufwendigen, quantitativen, wissenschaftlichen Studie zum Thema Wahrnehmung und Einschätzung von Hochsensibilität in deutschsprachigen Unternehmen. Dabei wird aufgezeigt, dass das Wissen um die Sensibilität von Mitarbeitern und Führungskräften ein wesentlicher Faktor für ein gutes Betriebsklima und motivierte Mitarbeiter ist. Dies wirkt sich schlussendlich auch auf den langfristigen Erfolg von Unternehmen aus. Für Führungskräfte stellt das Wissen zum Thema Hochsensibilität ein zusätzliches bzw. bedeutungsvolles Führungstool dar, welches wichtig ist, um nachhaltig auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingehen zu können. Für hochsensible Arbeitnehmer ist dieses Buch eine Zusammenfassung aller wichtigen Faktoren im Berufsalltag. Seit Mai im Handel. Bestellung und Leseprobe  hier möglich.

Sie haben ein Anliegen und möchten dieses persönlich mit einem Coach besprechen?

Vereinbaren Sie mit Ronald Lengyel ein kostenfreies Erstgespräch!

Hinterlassen Sie mir Ihre Email Adresse und ich nehme schriftlich Kontakt mit Ihnen auf.

Ich setze mich mit Ihnen so schnell wie möglich in Verbindung!