Scheitern

Sind Sie schon mal gescheitert, oder haben Sie schon mal eine Niederlage in Ihrem Leben verbucht? Vielleicht haben Sie schon mal eine Absage bei einem Vorstellungsgespräch erhalten, oder einen Auftrag nicht erhalten, in den Sie sehr viel Energie und Zeit hinein investiert haben.

Kennen Sie Donald Duck (die Disney Figur)?

Einmal versuchen, scheitern. Wieder versuchen, wieder scheitern. Besser scheitern. Es ist unglaublich, wie der Enterich unsere menschlichen Ängste, Eitelkeit, Dummheiten etc. spiegelt. Er lehrt uns Menschen aber auch, was hinfallen, wieder aufstehen und neu beginnen bedeutet. Die Strategie, die wir von Donald Duck kennen ist kämpfen, aufstehen und nicht aufgeben. Die Frage, die sich an dieser Stelle stellt ist, wann kippt Beharrlichkeit und dranbleiben in Dummheit um? (Donald wirkt teilweise so)

Scheitern ist ein bedrohliches Wort, das an die dunklen Seiten des Lebens erinnert, jedoch von jedem Menschen schon mal erlebt wurde. Wir können jedoch nur dann scheitern, wenn wir ein Ziel verfolgen. Haben Sie Ziele und Visionen in Ihrem Leben?

Wir Menschen unterteilen uns nicht in Gewinner und Verlierer, sondern in Lernende und Nicht- Lernende. Betrachtet man dieses Thema unter diesem Aspekt, so könnte man sagen, dass Scheitern eine Lernform ist, die uns hilft, Illusionen, Selbstüberschätzung und Idealisierung zu korrigieren.

Wer Scheitern mit der Haltung eines Lernenden angeht, wird nach und nach zu den Konturen seiner Bestimmung gelangen. Die erste Lektion, die uns das Scheitern schenkt, ist es so zu werden wie wir sind. Dies ist keine leichte Angelegenheit, sondern eine Botschaft eines zu erreichenden Zieles. Wie Sokrates schon sagte: „Scheitern fördert das geprüfte Leben.“

Wenn es Ihnen gelingt die Pose des Opfers aufzugeben, sich selbst Fehler einzugestehen und Verantwortung für Ihr Handeln zu übernehmen, dann passiert etwas ganz Unglaubliches: Man wächst in die eigene Kraft und fühlt sich nicht mehr als Marionette eines ungerechten Systems, oder eines anderen Menschen.

Deswegen ist es wichtig zu scheitern, dies sind die Banden unseres Lebens, die uns auf den wahren Weg zu Erfolg, Glück und Ausgeglichenheit hinführen.

„Worauf ich in meinem Leben am Meisten stolz bin, das sind nicht meine so genannten Erfolge, sondern wie ich es geschafft habe, mich nach meinen Rückschlägen immer wieder aufzurappeln!“

Ihr Ronald Lengyel

 

Buch Tipp, und Quellennachweis: Das Donald Duck Prinzip von Irmgard Tarr

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Sie haben ein Anliegen und möchten dieses persönlich mit einem Coach besprechen?

Vereinbaren Sie mit Ronald Lengyel ein kostenfreies Erstgespräch!

Hinterlassen Sie mir Ihre Email Adresse und ich nehme schriftlich Kontakt mit Ihnen auf.

Ich setze mich mit Ihnen so schnell wie möglich in Verbindung!